Naturwissenschaftliche Grundbildung zu Beginn des NWT-Unterrichts

ab Klasse 5: Naturphänomene, Geographie und Biologie ab
Klasse 7: Physik
ab Klasse 8: Chemie

NWT (Naturwissenschaft und Technik)

Das Fach NWT kann ab Klasse 8 gewählt werden und weist folgende Besonderheiten auf:

  • fächerübergreifend
  • projektorientiert
  • viele Praktika
  • viel Teamarbeit
  • schülerzentriert
  • selbständiger Erkenntnisgewinn durch viel Schülerreferate
  • der Lehrer tritt oft als Berater in den Hintergrund

Themen in NWT

Klasse 8: Fortbewegung
Lärm und Schall
Biogasanlage
Klasse 9: Licht und Farben
Kühlung
Wetter und Klima
Astronomie
Klasse 10: Gesundheit und Ernährung
Fossile Brennstoffe & regenerative Energien
Kreisläufe des Kohlenstoffs

Beliebte Referatsthemen in Klasse 9 im Bereich Licht und Farben

  • Sonne
  • Kerzen
  • Glühlampe
  • Laser
  • Leuchtdioden
  • Spiegelreflexkamera, Digitalkamera
  • Mikroskop, Fernrohr
  • Tintenstrahldrucker, Laserdrucker
  • Kopierer, Scanner
  • LCD - Bildschirme
  • 3D-Kino

Übliche Inhalte der Unterrichtseinheit Kühlung

  • Verderb durch Bakterien und Pilze
  • Konservierungsmethoden
  • Lebensmittelschädlinge
  • Wärmetransport
  • Kältemischungen
  • Isolationswirkung verschiedener Materialien
  • Bau einer Kühlbox
  • Lindeverfahren im Kühlschrank
  • Untersuchung eines realen Kühlschranks
  • Prinzip des Regelkreises
  • Temperaturmessung
  • Regelkreis mit Bimetallstreifen oder Transistor

NWT fördert viele Kompetenzen

naturwissenschaftliche Fach- und Methodenkenntnisse

  • Planung und Erarbeitung von Referaten und Vorträgen
  • Planung und Durchführung von Experimenten
  • Anfertigung von Protokollen
  • Fächerübergreifender Erkenntnisgewinn
  • Multimediale Kenntnisse
  • Internet-Recherche

Soziale und personale Kompetenzen

  • Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Präsentation eigener Experimente und Referate