Informatik am Suso-Gymnasium

Das Fach Informatik hat am Suso-Gymnasium eine lange Tradition. Seit 35 Jahren finden jedes Jahr ein oder zwei Informatikkurse für die Oberstufe statt. Wer die Schwierigkeiten kennt, die mit der Aufrechterhaltung eines durchgängen dreijährigen Informatik-Unterrichts verbunden sind, wird schon ein wenig staunen, dass ausgerechnet ein humanistisches Gymnasium dem Fach über Jahrzehnte die Treue hält. Und das ist gut so!

Denn in keinem anderen Fach haben die Studentinnen und Studenten im Moment größere Berufschancen, als in Informatik und in Kombinationen mit dem Fach (Wirtschaftsinformatik, Technische Informatik, Bioinformatik,....). Inzwischen erfährt man auch aus der Presse, dass in diesen Bereichen akuter Fachkräfte-Mangel herrscht.

Um größt mögliche Effektivität im Informatik-Unterricht zu erreichen, stehen wir in Kontakt mit Professoren des Fachbereich Informatik der Universität Konstanz und anderer Hochschulen. So können Unterrichts-Inhalte abgesprochen werden und den Schülerinnen und Schülern kann die Gelegenheit gegeben werden, in Gesprächen mit Professoren und Studenten sich ihre eigenen Vorstellung über ein Informatikstudium zu machen. Aus diesem Kontakt entstand auch die Idee zu einem "Schülerstudium" für besonders begabte Schülerinnen und Schüler.

Hier finden Sie genauere Informationen: http://www.studium.uni-konstanz.de/schueler-uni/


Seit 2015 kooperiert das Heinrich-Suso-Gymnasium mit der Walldorfer Software Firma SAP im Rahmen des University-Alliance-Programs.